Kurzgeschichte der Woche

Archiv Kurzgeschichten

Wochengeschichte "SCHWARZE NULL"

“Schwarze Null” ruft voller Freude mein oberster Chef der Staatssekretär aus. Sein Gesicht strahlt dabei und ich frage mich wie man sich an einer farblosen Null so freuen kann. Denke eine rote Null wäre doch wesentlich fröhlicher! Aber schwarz ist doch eine Trauerfarbe. Wie kann er sich so über Trauer freuen? Ist er etwa ein versteckter Perverser? Ein Leichenfledderer? Ein Nekromane? Ich sehe nicht den Grund für sein Lachen. Seine Fröhlichkeit. Gibt einfach null Sinn. Eher das Gegenteil, denke ich. Unsinn.

Und während ich so über die schwarze Null sinniere und mir eine rote vorstelle, ziehen sich schwarze Wolken am Himmel über uns zusammen und es regnet schwarze Nullen. Kleine. Grosse. Und ich werde von einer getroffen. Einer riesengossen Null. Und erkenne, dass ich im Sparprogramm aufgeführt, dass die nächste schwarze Null sichern soll. Jetzt bin ich meinen Job los, obwohl ich doch eine rote Null sicherstellen wollte. Verstehe jetzt besser was es mit der schwarzen Null auf sich hat. Bin in Trauer über die weitere Aussicht auf mein nun folgendes Arbeitsleben ohne Nullen. Oder bin ich jetzt eine echte Null? Eine schwarze? Ich hoffe eine rote …


"Schwarze Null" als Tondokument, vorgelesen von François Loeb:


TERMINE

LESUNGEN 2017

  • 29.
    NOV
  • LESUNG
    Stadtbibliothek Sursee

Aktuelles

HAARSTRÄUBENDE GESCHICHTEN:

DEM LEBEN ABGESCHNPPELT

Ein Spiegelbild des verfremdeten Alltags, anregend, voller Skurrilität.

weitere Info >>

Kurzgeschichte der Woche

Der Traumhändler

Wer ist nicht in seinem Leben schon betrogen worden. Oder zumindest angelogen. Aufs Kreuz gelegt. Übers Ohr gehauen...

Mehr lesen >>

Neu erschienen

  • Cover Neuerscheinung Zeitweichen
  • Neu

    ZEITWEICHEN

Weitere Info >>

  • Cover Neuerscheinung T-RUMP-EL-PFAD
  • Neu

    T-RUMP-EL-PFAD

    Moritat in 13 7/5 Bildern

Weitere Info >>