François Loeb bei einer Lesung

Sprungbrett - Texte zum verrückt werden

Kurzgeschichten von François Loeb in SPRUNGBRETT

Im SPRUNGBRETT werden ausgewählte Kurzgeschichten von François Loeb veröffentlicht. Das SPRUNGBRETT entstand 2012 als Projekt von Besuchern der sozialpsychiatrischen Kontakt- und Beratungsstelle des ASB Ruhr e. V.. Die Inhalte der Texte im SPRUNGBRETT reichen von trivial bis anspruchsvoll, von Prosa bis Lyrik, von Tatsachenbericht bis Science­Fiction-Story.

In der Ausgabe 28 vom Herbst 2019 wird die Kurzgeschichte "Das gebrochene Herz" veröffenlicht.

SPRUNGBRETT Ausgabe 28 als PDF anschauen >>




TERMINE

LESUNGEN 2022

  • Online Lesung
    Als originelles Geschenk und dabei Gutes tun!

    weitere Info >>

Aktuelles

Wochen­ge­schichten Archiv

François Loeb's bisherige Wochengeschichten kostenlos lesen und anhören oder wiederhören und -lesen! Aus über 100 Wochengeschichten auswählen!

zum Archiv >>

Kurzgeschichte der Woche

Hundeschule

Er, mein bester Freund, zeigt mit stolzem Blick auf seinen Wolfshund. „Jetzt kann ich zufrieden sein“, deklamiert er, als wäre er auf der grossen Bühne des städtischen Theaters. Er ist zwar Schauspieler...

Mehr lesen >>

Neu erschienen

  • CoverMUSEUM OHNE GRENZEN
  • Neu 2021

    Museum
    Ohne Grenzen

Weitere Info >>

  • Cover Geschichten, die das Landesmuseum schrieb
  • Neu 2021

    Geschichten,
    die das Landesmuseum schrieb

Weitere Info >>