François Loeb bei einer Lesung

Sprungbrett - Texte zum verrückt werden

Kurzgeschichten von François Loeb in SPRUNGBRETT

Im SPRUNGBRETT werden ausgewählte Kurzgeschichten von François Loeb veröffentlicht. Das SPRUNGBRETT entstand 2012 als Projekt von Besuchern der sozialpsychiatrischen Kontakt- und Beratungsstelle des ASB Ruhr e. V.. Die Inhalte der Texte im SPRUNGBRETT reichen von trivial bis anspruchsvoll, von Prosa bis Lyrik, von Tatsachenbericht bis Science­Fiction-Story.

In der Ausgabe 28 vom Herbst 2019 wird die Kurzgeschichte "Das gebrochene Herz" veröffenlicht.

SPRUNGBRETT Ausgabe 28 als PDF anschauen >>




TERMINE

LESUNGEN 2020

  • Termine in Planung

Aktuelles

Wochen­ge­schichten Archiv

François Loeb's bisherige Wochengeschichten kostenlos lesen und anhören oder wiederhören und -lesen! Aus über 100 Wochengeschichten auswählen!

zum Archiv >>

Kurzgeschichte der Woche

Klickediklack

So nannten wir ihn alle hier im Dorf. Klickediklack. Weil seine Stöcke diese Geräusche von sich gaben wenn er auftauchte. Aus seinem kleinen Häuschen am Dorfrand auftauchte...

Mehr lesen >>

Neu erschienen

  • Cover Morgendichte
  • Neu 2020

    Morgendichte
    Früh-Stücks-Gedichte

Weitere Info >>

  • Cover Erinnerungen an Friedrich Dürrenmatt
  • Neu 2019

    Erinnerungen an Friedrich Dürrenmatt

Weitere Info >>