François Loeb bei einer Lesung

Sprungbrett - Texte zum verrückt werden

Kurzgeschichten von François Loeb in SPRUNGBRETT

Im SPRUNGBRETT werden ausgewählte Kurzgeschichten von François Loeb veröffentlicht. Das SPRUNGBRETT entstand 2012 als Projekt von Besuchern der sozialpsychiatrischen Kontakt- und Beratungsstelle des ASB Ruhr e. V.. Die Inhalte der Texte im SPRUNGBRETT reichen von trivial bis anspruchsvoll, von Prosa bis Lyrik, von Tatsachenbericht bis Science­Fiction-Story.

In der Ausgabe 28 vom Herbst 2019 wird die Kurzgeschichte "Das gebrochene Herz" veröffenlicht.

SPRUNGBRETT Ausgabe 28 als PDF anschauen >>




TERMINE

LESUNGEN 2021

  • Termine in Planung

Aktuelles

Wochen­ge­schichten Archiv

François Loeb's bisherige Wochengeschichten kostenlos lesen und anhören oder wiederhören und -lesen! Aus über 100 Wochengeschichten auswählen!

zum Archiv >>

Kurzgeschichte der Woche

Lächeljagd

Meine Freundin Heidi setzt sich für Frauenrechte ein. Ärgert sich seit Jahren, dass uns, dem weiblichen Geschlecht, Technik meist nicht zugetraut wird...

Mehr lesen >>

Neu erschienen

  • Cover Morgendichte
  • Neu 2020

    Morgendichte
    Früh-Stücks-Gedichte

Weitere Info >>

  • Cover Erinnerungen an Friedrich Dürrenmatt
  • Neu 2019

    Erinnerungen an Friedrich Dürrenmatt

Weitere Info >>