kostenlose Kurzgeschichte der Woche

Meine kostenlose Kurzgeschichte der Woche

An dieser Stelle präsentiere ich Ihnen im wöchentlichen Wechsel die (kostenlose) Kurzgeschichte der Woche, auch als Pdf-Download.

Im Archiv können Sie dann auch stöbern und "alte" Kurzgeschichten lesen und anhören.

Hier die aktuelle Kurzgeschichte der Woche (auch als Download Pdf >>) :

Kloud

„Und ich immer dachte Deutschretende seien ehrliche Kerler. Auch Kerlinnen. Ettig sei high geritten in dieser Kultuhr! Schwer enddeutscht ich pin“,
lese ich in der WhatsApp meines Freundes, der aus den USA, die ich so bewundere, aus dem Staat Washington an der Westküste, nicht zu verwechseln mit dem Distrikt Washington, stammt. Frage mich, ob das Nachlesen der ganzen Mitteilung noch von Nutzen sei. Muss bei dieser ersten Zeile bereits mein Haupt heftig schütteln. Also uns Ehrlichkeitsfanatiker Unredlichkeit zu unterstellen gefällt mir gar nicht! Natürlich gibt es auch bei uns Ausnahmen, aber alle hier Lebende oder Deutsch sprechende über einen Kamm zu scheren, nein, das missfällt mir sehr. Da sollte sich mein Freund mässigen. Nicht eine ganze Nation, nein Nationen, es sind doch deren vier, global zu beleidigen, in dunkelsten Farben diese anzuschwärzen, das geht gar nicht. Muss mich echt zwingen, die WhatsApp weiterzulesen. Dem Impuls, diese schnurstracks in den tiefsten Abgrund des virtuellen Papierkorbs und von dort in das virtuelle Nirwana zu expedieren, nein, mit einem Handtritt oder Daumenkick zu befördern darf ich nicht erliegen. Das bin ich meinem Freund, ich habe ihm diesen Status noch nicht offiziell aufgekündigt, einfach schuldig, um ihm nicht weitere Beweismittel für seine unverschämte These zu liefern. Also zwinge ich meine Augensterne, das Blau meiner Pupillen in den Schraubstock der Lesepflicht und vernehme leider nicht in seiner Stimme, sondern in Form von nackten (wie unanständig, passt auch nicht zu ihm) splitternackten Buchstaben:
„Weshalb bei-nahe und nicht fern be-sitzt, nicht be-steht fast jeder in dieser Sprache sich Austrückender (ja, wie eine Pampelmuse drückenter) Klouts. Nicht nur eine, nein mehrere Klouds. Zumindest und nicht wie es sollte heissen, zumehrst eine, wenn nicht eben merere Klouds. Muss also bereits ein Vehrmögen an Gekloutem auf die Seide gepracht (was für eine üple Pracht) haben. Ein Volk von Klaudern! Kannst er-klären du mir weshalb das ist so? Dann muss ich nicht ferzweifeln nicht zu Klauten. Keine Kloutereien zu begehen …“  




Wie hat Ihnen diese Geschichte gefallen?

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
8 Klicks
durchschnittl. Bewertung:  4.15
1
5
4.15
 
 

Sie können einfach mit Klick/Touch auf die Sterne selber eine Bewertung abgeben.

Jeden Freitag die neueste Kurzgeschichte von François Loeb gratis erhalten




Ohrenkino

"Kloud" als Tondokument, vorgelesen von François Loeb:






Ein Kommentar zu dieser Kurzgeschichte:

Am 25. Februar 2022 schrieb ein anonymer Leser:

"Ganz herzlich gelacht! Danke dafür und Ihnen ein schönes WE!"




Kommentar zu dieser Kurzgeschichte:
Sie können hier Ihren Kommentar anonym abgeben.

Falls Sie eine Antwort wünschen bitte Ihre Mail Adresse einfügen.
Danke!

Herzlichst
Ihr François Loeb

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an francois.loeb(at)t-online.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung.




TERMINE

LESUNGEN 2022

  • Online Lesung
    Als originelles Geschenk und dabei Gutes tun!

    weitere Info >>

Aktuelles

Wochen­ge­schichten Archiv

François Loeb's bisherige Wochengeschichten kostenlos lesen und anhören oder wiederhören und -lesen! Aus über 100 Wochengeschichten auswählen!

zum Archiv >>

Kurzgeschichte der Woche

Schneckenpos

Bin ich langsam unterwegs. Geniesserwanderung ist angesagt. Naturbeobachtung. Fallenden Blättern das Nachsehen schenken. Nicht wegschauen ...

Mehr lesen >>

Neu erschienen

  • CoverMUSEUM OHNE GRENZEN
  • Neu 2021

    Museum
    Ohne Grenzen

Weitere Info >>

  • Cover Geschichten, die das Landesmuseum schrieb
  • Neu 2021

    Geschichten,
    die das Landesmuseum schrieb

Weitere Info >>