kostenlose Kurzgeschichte der Woche

Meine kostenlose Kurzgeschichte der Woche

An dieser Stelle präsentiere ich Ihnen im wöchentlichen Wechsel die (kostenlose) Kurzgeschichte der Woche, auch als Pdf-Download.

Im Archiv können Sie dann auch stöbern und "alte" Kurzgeschichten lesen und anhören oder hier kostenlos und werbefrei erhalten >>

Hier die aktuelle Kurzgeschichte der Woche (auch als Download Pdf >>) :

Fliegende Herzen

„Wusstest du, dass zahllose Herzen um dich fliegen, auf dich fliegen?“, bemerkt meine Freundin kurz nach dem Jahreswechsel. „EIN Glücksjahr scheint vor dir zu stehen, wie auch vor mir!“

'Hmm', meldete sich meine Logistik, ach Entschuldigung, immer verwechsle ich diesen längeren Ausdruck mit der simplen logischen Aussage ‚Logik‘, als ob beide miteinander verwandt, Bruder und Schwester wären. Logistik ist Verteilung, die logischerweise am effizientesten mit Logik erfolgen soll, meldet sich das Logikzentrum in meinem Innersten, das Worte sortiert. Abwägt. Beurteilt. Annimmt oder verwirft. Die Worte meiner Freundin schmeicheln meinem Ego, das sich so anstandslos verkriechen kann und dann jeweils plötzlich wie eine Raubkatze aus einem Winkel meiner selbst den vermeintlichen Raubfeind oder Fressfreund anspringt, sich damit entschuldigt, dass er diesen zum Fressen gern hat.

Ein herrlicher, frei fliessender Gedankenstrom, beinahe Hochwasser löst meine Liebste mit ihren Worten aus, ich sei umschwärmt. Im Sein umflogen von Herzen, die mir ganz unverschuldet zufliegen und die ich keineswegs abwehren möchte. Denn was gibt es Besseres, als damit im Zentrum der Gunst zu liegen, zu stehen, sich zu befinden. Sich zu suhlen. Besonders wenn klar wird, dass einem das alles ohne eigenes Zutun zufliegt, wie es meine Freundin vor Minuten betonte. Ist ihr Herz von Eifersucht zerfressen, überlege ich mir. Wäre durchaus möglich, doch sieht sie keinesfalls danach aus. Nein, kein unglückliches Gesicht. Viel mehr das Gegenteil. Fortuna strahlt nach ihren Aussagen aus ihrem Gesichtsausdruck. Reines Glück. Als sie darauf noch einen Glücksnachschlag mir mit 'ICH LIEBE DICH' auf ihren Händen vor meine Füsse legt, bin ich erstaunt. Bin glücklich, dass mir von dieser Frau das Herz zufliegt, nebst, wie sie selbst in ihrer Aussage mir zur Kenntnis brachte, zahllosen und nicht zahnlosen, schlagenden, rotgefässigen lebenswichtigen Organen.

Beim von ihr gleich danach für mich mit unendlicher Liebe komponierten Nachtmahl hebt sie nochmals mit demselben Thema an, sodass ich vor Scham oder Freude dabei wie eine reife Tomate erröte:

„Weisst du, in was für einem Glück wir alle auf dieser Erde, rund um den Globus leben? Umflogen von Herzen! Schau dich nur einmal um! Jede Fliege, jede Mücke, jeder Vogel, alle Nutztiere, jedes lebende Wesen hat ein schlagendes Herz, umschwärmt uns selbst dann, wenn wir dieses Geschöpf zu eliminieren suchen …“


Und als Bonus ein weiterer DREISATZROMAN aus meiner Feder:

H E R Z

In meinem Herzen
Flackern drei Kerzen.

Das Nirwana der Kriege
Um scheinbare Siege
Nimmt ihnen Luft.

Doch aus dem Hoffen
Besteht der Stoff der wird
Beenden die grosse Not der Luft
Die uns bedrängend ängstigende Kluft
Lässt erneut leuchten Herzensflammen hell.




Wie hat Ihnen diese Geschichte gefallen?

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
7 Klicks
durchschnittl. Bewertung:  4.85
1
5
4.85
 
 

Sie können einfach mit Klick/Touch auf die Sterne selber eine Bewertung abgeben.

Jeden Freitag die neueste Kurzgeschichte von François Loeb gratis erhalten




Ohrenkino

"Fliegende Herzen" als Tondokument, vorgelesen von François Loeb:







Kommentar zu dieser Kurzgeschichte:
Sie können hier Ihren Kommentar anonym abgeben.

Falls Sie eine Antwort wünschen bitte Ihre Mail Adresse einfügen.
Danke!

Herzlichst
Ihr François Loeb

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an francois.loeb(at)t-online.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung.




TERMINE

LESUNGEN

Termine in Planung

  •  
     

Aktuelles

Wochen­ge­schichten Archiv

François Loeb's bisherige Wochengeschichten kostenlos lesen und anhören oder wiederhören und -lesen! Aus über 100 Wochengeschichten auswählen!

zum Archiv >>

Kurzgeschichte der Woche

H

In letzter Zeit sehe ich vermehrt Personenwagen, die aufpoliert und gepäppelt ein H auf ihrem Nummernschild tragen. Deren Fahrerschaft, nicht mit Vaterschaft zu verwechseln ...

Mehr lesen >>

Neu erschienen

  • CoverMUSEUM OHNE GRENZEN
  • Neu 2021

    Museum
    Ohne Grenzen

Weitere Info >>

  • Cover Geschichten, die das Landesmuseum schrieb
  • Neu 2021

    Geschichten,
    die das Landesmuseum schrieb

Weitere Info >>