kostenlose Kurzgeschichte der Woche

Meine kostenlose Kurzgeschichte der Woche

An dieser Stelle präsentiere ich Ihnen im wöchentlichen Wechsel die (kostenlose) Kurzgeschichte der Woche, auch als Pdf-Download.

Im Archiv können Sie dann auch stöbern und "alte" Kurzgeschichten lesen und anhören.

Hier die aktuelle Kurzgeschichte der Woche (auch als Download Pdf  >>) :

Ge-Wicht

Diese morgendliche Zeremonie, wie diese mir zum Hals heraushängt! Jeden Morgen kurz nach dem Aufstehen, noch mit Sandkörnern, die ungehemmt in meinen zwei Augenrändern Schwimmbad spielen, sich auf die exakte, amtlich geprüfte (das ich nicht lache) Waage stellen, auf das skalierte Urteil im Display wartend. Aufatmen oder danach am Boden zerstört sein. Das alles selbstredend vor dem Frühstück, das könnte den entscheidenden Unterschied im Grammbereich bedeuten. Ich kann mir nicht helfen, denke bei jeder Waage Besteigung an das Märchen Hänsel und Gretel, heute eher Gretel, * , und Hänsel genannt, einzig, dass ich noch keinen Weg gefunden habe ein Knöchelchen in die Waage einzubauen, damit diese von sich aus kilobereich-gewichtig einige Grämmelchen, keine Grammy das ich als Fernziel ansteuere, automatisch mit künstlicher Intelligenz abziehen würde. Obwohl solches jedoch meinem Wunschdenken entspricht, sieht die tägliche Wahrheit leider ganz anders aus. Befürchte, dass eines Tages die Skala überschwappen, nein wie ein Dammbruch nicht wortlos, sondern zahllos dastehen, schwimmend mich dabei hämisch anlachen wird. Was für ein Unsinn die Mode, die Gesellschaft uns allen aufoktroyiert. Gestützt von Gesundbetern, Modezaren (ach wären diese doch Zarinnen oder zumindest, * Zaren), Blutdruckpropheten, Yoginnen und Joghurt-Rezept-Verbreitern, Stoffwechselverbeugern und was da alles noch fleucht und kreucht. All das bevölkert meine Synapsen bereits bei Morgenröte die mir vor Scham bei Gewichtszunahme mein Gesicht flutet. Da beschliesse ich heute früh dem allem ein Ende zu setzen. Der Diktatur der gewichtigen Argumente. Diese zu entwichtigen. Denn hinter all diesem Druck, das erkenne ich wie ein über mich kommende plötzliche Erkenntnis die so hell wie tausend Sonnen glänzt, einer Entwarnung gleichkommt, dass dies alles einem grossen, von mir nun endlich enttarnten Böse-Wicht mit Namen Ge-Wicht zu verdanken ist.
Zu Dank seid ihr mir alle verpflichtet! Zu einer Danksagung im Forum der Ge-Wichtigen …




Wie hat Ihnen diese Geschichte gefallen?

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Klicks
durchschnittl. Bewertung:  0
1
5
0
 
 

Sie können einfach mit Klick/Touch auf die Sterne selber eine Bewertung abgeben.

Jeden Freitag die neueste Kurzgeschichte von François Loeb gratis erhalten




Ohrenkino

"Ge-Wicht" als Tondokument, vorgelesen von François Loeb:






Ein Kommentar zu dieser Kurzgeschichte:

Am 11.September 2021 schrieb ein anonymer Leser:

"Der Bonus übertrifft in gewissen Sinne sogar den Morgenstern."




Kommentar zu dieser Kurzgeschichte:
Sie können hier Ihren Kommentar anonym abgeben.

Falls Sie eine Antwort wünschen bitte Ihre Mail Adresse einfügen.
Danke!

Herzlichst
Ihr François Loeb

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an francois.loeb(at)t-online.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung.




TERMINE

LESUNGEN 2021

  • Termine in Planung

Aktuelles

Wochen­ge­schichten Archiv

François Loeb's bisherige Wochengeschichten kostenlos lesen und anhören oder wiederhören und -lesen! Aus über 100 Wochengeschichten auswählen!

zum Archiv >>

Kurzgeschichte der Woche

AberGlauben

Abergläubisch, was für ein Unsinn! Freitag der Dreizehnte. Schwarze Katze die über den Weg läuft. Schornsteinfeger bringen Glück. Vierblättriges Kleeblatt auch...

Mehr lesen >>

Neu erschienen

  • CoverMUSEUM OHNE GRENZEN
  • Neu 2021

    Museum
    Ohne Grenzen

Weitere Info >>

  • Cover Erinnerungen an Friedrich Dürrenmatt
  • Neu 2020

    Morgendichte
    Früh-Stücks-Gedichte

Weitere Info >>