kostenlose Kurzgeschichte der Woche

Meine kostenlose Kurzgeschichte der Woche

An dieser Stelle präsentiere ich Ihnen im wöchentlichen Wechsel die (kostenlose) Kurzgeschichte der Woche, auch als Pdf-Download.

Im Archiv können Sie dann auch stöbern und "alte" Kurzgeschichten lesen und anhören.

Hier die aktuelle Kurzgeschichte der Woche (auch als Download Pdf  >>) :

Versammlung

Habe mir die neuste App, mit Bezeichnung ‚VERSAMMLUNG‘, vom AppStore heruntergeladen. Verspricht viel! Rationalisierung! Optimaler Einsatz meiner Zeit. Einem der kostbarsten Güter mit dem wir Menschen so vergeuderisch umgehen. Künstliche Intelligenz mit ihren Algorithmen, dem Deep-Learning, ermöglicht endlich schlaue Lösungen, auf die wir mit Natürlicher Intelligenz bisher nicht gestossen sind. Die App verspricht und garantiert gegen Rückvergütung von Stunden und Minuten, ja Tagen und Wochen, falls das Versprechen nicht eingehalten wird, Zeitgewinn. Geschenkte Zeit. Frei verfügbare Zeit die anderswertig einsetzbar wird. Wobei die App davor warnt diese dann zu verschwenden. In alte Muster zu verfallen, welche die Natürliche Intelligenz zulässt. Leider zulässt. Nicht verhindert wie dies KI erlaubt. Beweis gefällig? Hätten wir hier Künstliche Intelligenz ausgeschrieben statt KI, wären wertvollste Sekunden verschwendet worden. Und wer versteht schon etwas unter dem Kürzel Ni? Nickel ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Ni und der Ordnungszahl 28. Aber kaum Natürliche Intelligenz. Somit muss der Verständlichkeit wegen das Wort Natürliche Intelligenz ausgeschrieben werden.
Was für ein Zeitverlust. Zeitverschwendung. Doch das ist nur ein kleiner Bruchteil der neusten App. Nach dem Laden auf mein Smartphone blinkt dieses wild. Flackert. Sodass ich Ängste ausstehe meine gesamten Daten dank KI zu verlieren. Doch dem ist keineswegs so. Vielmehr spuckt mein Smartphone mir eine vielsagende Zahl aus. 7,895 VOLLE Tage in den letzten zwölf Monaten mit General-Haupt- und Neben- und Zoomversammlungen verschwendet. All die Stunden und Minuten und ewig scheinenden Sekunden in soeben genannten Versammlungen können vermieden werden. Alle Selbstdarstellungen von Präsidenten, Vizes, Kassenwarten, die auf bessere Ergebnisse warten, sind mittels KI vermeidbar. Die Bedingung: Alle Beteiligten einer General- Haupt- und Neben- oder Zoomversammlung müssen die App herunterladen. Dann, ja dann kann Natürliche Intelligenz (erneut Zeitverschwendung die aufgerechnet wird und das Zeitfass zu überlaufen bringen kann) nicht mehr ihr Unwesen treiben. Zustände der Zeitverschwendung, Selbst- und gegenseitige Beweihräucherung zulassen. Interventionen von Teilnehmern, die von Protokollanten lautlos verflucht werden, erlauben.
Die Tagesordnung, mancherorts auch als Traktandenliste (was für eine Verschwendung ganze 3 oder 6 halbe Buchstaben mehr) bezeichnet, dank der App systematisch einheitlich gestaltet und ohne jede Unterbrechung oder Störung herunter gearbeitet werden können. Dank KI wird dadurch die Teilnehmerschaft eingelullt, eingeschläfert und die Gefahr von Änderungsanträgen und unnötigen Abstimmungen (wir wissen ja was Natürliche Intelligenz alles anrichten kann) vermieden. Es lebe die KI. Die Optimierung. Der Zeitgewinn, der am effektivsten in den Besuch zusätzlicher General- Haupt-, Neben- und Zoomversammlugen nutzbringend eingebracht werden sollen!




Wie hat Ihnen diese Geschichte gefallen?

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
9 Klicks
durchschnittl. Bewertung:  4.8
1
5
4.8
 
 

Sie können einfach mit Klick/Touch auf die Sterne selber eine Bewertung abgeben.

Jeden Freitag die neueste Kurzgeschichte von François Loeb gratis erhalten




Ohrenkino

"Versammlung" als Tondokument, vorgelesen von François Loeb:






Kommentar zu dieser Kurzgeschichte:
Sie können hier Ihren Kommentar anonym abgeben.

Falls Sie eine Antwort wünschen bitte Ihre Mail Adresse im Kommentar einfügen.
Danke!

Herzlichst
Ihr François Loeb

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an francois.loeb(at)t-online.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung.




TERMINE

LESUNGEN 2021

  • Termine in Planung

Aktuelles

Wochen­ge­schichten Archiv

François Loeb's bisherige Wochengeschichten kostenlos lesen und anhören oder wiederhören und -lesen! Aus über 100 Wochengeschichten auswählen!

zum Archiv >>

Kurzgeschichte der Woche

Lächeljagd

Meine Freundin Heidi setzt sich für Frauenrechte ein. Ärgert sich seit Jahren, dass uns, dem weiblichen Geschlecht, Technik meist nicht zugetraut wird...

Mehr lesen >>

Neu erschienen

  • Cover Morgendichte
  • Neu 2020

    Morgendichte
    Früh-Stücks-Gedichte

Weitere Info >>

  • Cover Erinnerungen an Friedrich Dürrenmatt
  • Neu 2019

    Erinnerungen an Friedrich Dürrenmatt

Weitere Info >>